The A-Team News Page

März 2010

Dein Traum war schon immer ein A-Team Van?


Jetzt kann er wahr werden! GRIP - Das Motormagazin sucht für die Rubrik "Det sucht..." einen Fan, der einen A-Team Van kaufen möchte.
Beim Kauf und natürlich bei den notwendigen Veränderungen ist dann Experte Det gerne behilflich.
Infos zur Sendung findet ihr unter dem obigen Link, meldet euch unter info@A-Team-FanSociety.de
Ich leite eure Mails dann an den zuständigen Redakteur weiter.

Januar 2010

Kaum zu glauben, aber wahr: Der Trailer zum neuen A-Team Movie ist nun im Internet zu sehen. In guter Qualität findet Ihr ihn z.B. hier:

Movie Trailer


08.07.2005

Seit Mai 2005 existiert eine neue Mr. T Comic Serie.

Hör auf mit deinem Blabla und kauf meinen Comic! Das sagt der Star des A-Teams: der Mohawk-cut Träger, goldbehängte Schauspieler / früherer Wrestler / die Powerhouse Pop Culture Ikone - Mr. T.
Am 21. Mai 2005 - Mr. T´s Geburtstag - startet eine ganz neue monatliche Mr. T Comic Serie.
Sie wird vom englischen Verlag APComics veröffentlicht, wurde von Chris Bunting geschrieben, von Neil Edwards gezeichnet und Mr.T selbst war als Kreativdirektor einbezogen, das verspricht Spannung wie sie nur Mr. T liefern kann. Autor Chris Bunting sagt: "Mr. T ist eine lebende Legende und hat deswegen das Privileg eines eigenen Comics verdient. Großartige Stories um diesen "larger-than-life" Star blieben bisher unerzählt, und zu aller Freude werden wir sie nun erzählen. APComics Verleger Richard Emms kündigt den wohl größten Lizenzvertrags-Deal in der Geschichte britischer Comics an und fügt hinzu: "Ich kann die Bedeutung ganz ehrlich nicht in Worte fassen, dass ein britischer Verleger eine amerikanische Ikone wie Mr. T ins Team holen konnte. Er war dazu geboren, ein Comic Star zu sein."

Es ist fraglich, ob der Comic im deutschen Einzelhandel ohne weiteres erhältlich ist, aber es gibt ja das Internet! Klickt einfach auf den folgenden Link!

APcomics

30.03.2005

Dirk ist zusammen mit Dwight Schultz, Terry Carter, Richard Hatch und einigen anderen Stars als Gast für die Screenheroes Convention in Utrecht, Holland, am 24. und 25. September angekündigt. Mehr Infos unter

Screenheroes Convention

30.03.2005

Die erste A-Team Season ist nun auf DVD erschienen. Das Box Set umfasst alle Folgen der ersten Staffel, weist aber leider keine Extras auf. Die äußere Gestaltung ist ansprechend, allerdings fällt die Mischung der unterschiedlichen Synchronisationen von RTL und ARD recht negativ auf, da die Stimmen nun nahezu von Folge zu Folge wechseln.

Einige Übergänge während einer Episode sind recht harte Sprünge - als hätte jemand nachträglich Werbeblöcke herausgeschnitten. Ebenso nerven die ständig eingeblendeten deutschen Untertitel, sobald auch nur das kleinste englische Schild erscheint, sowie die falsch angegebenen deutschen Episodentitel (auf der Box stimmen sie).

Das Anschauen der amerikanischen Originalversion macht weitaus mehr Laune. Scharfes Bild, klarer Ton, wenn auch leider nur in Mono. Mehr Infos unter

Universal TV

27.9.04

Dirk dreht zur Zeit in Good Old Germany. Er spielt im dritten Teil der Ruhrgebiets- Trilogie von Regisseur Peter Thorwarth einen alternden Hollywoodstar. Arbeitstitel des Films ist Strike - Eingelocht. Für den 4.10. werden noch Statisten gesucht.

Mehr Infos unter

Peter Thorwarth Website

22.05.2004

Dirk wird nun doch noch eine Kreuzfahrt vom 30. Januar bis 6. Februar 2005 anbieten. Es geht wieder in die Karibik! Nähere Infos findet Ihr unter

Dirk Benedict Cruise 2005

21.02.2004

Dirk und Dwight werden nicht nur am 15. Mai in Hamburg sein, sondern bereits eine Woche vorher (8. / 9. Mai) auch auf dem New Star Con in Tilburg / Holland. Mehr Infos durch Klick aufs Banner!

Hier wird die ATFS einen Fanclub Tisch haben! Wir hoffen, viele von euch zu treffen!

http://www.newstarcon.com 16.02.2004

Dirk Benedict und Dwight Schultz sind für das 6. Movie und Comic Event in Hamburg am 15. Mai 2004 als Gäste angekündigt. Für mehr Infos klickt bitte einfach auf das Banner.

http://www.hollywoodevent.de

18.01.2004

Um die Performance zu verbessern wurde das Gästebuch auf mehrere Seiten aufgeteilt.

14.08.2003

Die Baracus News Sommer Ausgabe muss aus Mangel an Beiträgen der Mitglieder zu einer Herbst - Ausgabe werden.

Im Oktober findet in Los Angeles die Galacticon 2003 statt. Neben Dirk Benedict und Richard Hatch haben zahlreiche andere Stars zugesagt. Für mehr Infos klickt bitte auf das Banner.

GALACTICON 2003: October 24-26, 2003

Außerdem wird Dirk im Januar ein drittes Mal mit einer Kreuzfahrt in See stechen. Von Long Beach aus geht es an der Mexikanischen Riviera entlang. Nährer Informationen auf unserer Dirk Events page

16.03.2003

Um die Performance zu verbessern wurde das Gästebuch auf mehrere Seiten aufgeteilt. Mit einer langsamen Verbindung brauchte das alte Gästebuch sehr lange zum Laden.

02.03.2003

Die Baracus News 38 Light ist online.

15.02.2003

Action Replay 2003
Action Replay 2003, die erste und einzige A-Team Convention, die Anfang März in England stattfinden sollte, ist abgesagt worden. Wie es scheint, ist in letzter Sekunde einer der Sponsoren abgesprungen, so dass das Bournemouth International Centre als Veranstaltungsort nicht gehalten werden konnte.
Die Suche nach einem Ersatz verlief ergebnislos, es waren ja auch nur noch 3 Wochen Zeit. Wir wünschen allen, die bereits im Besitz eines Flugtickets und einer Hotelreservierung waren viel Glück - wir halten die Daumen, dass Ihr zumindest einen Teil des Geldes wiederbekommt.

23.12.2002

Fehlerkorrekturen.
Bei den Schauspielern und im Fedcon Report fehlten ein paar Bilder. Auf einigen Seiten klappte das Verschicken von eMails an die ATFS nicht. Ein paar Links waren nicht mehr gültig und wurden aktualisiert. Solltet Ihr fehlerhafte Links finden, mailt uns das bitte.

22.12.2002

Die fehlenden Gaststars von L bis Z wurde auf der Gaststar-Liste ergänzt.
Robert Vaughns Kurzbiographie und Filmographie sind jetzt online.

13.12.2002

Die Baracus News 38 ist fertig und verschickt.

02.12.2002

Die Baracus News 37 Light ist online.

24.11.2002

Da Ihr immer wieder danach gefragt habt - wir werden eine Seite einrichten, auf der die Songs aufgelistet sind, die in den A-Team Episoden vorkamen. Klar, Ihr wisst über die Boy George Songs bescheid. Aber viele fragen immer wieder nach dem Song am Anfang von "Es lebe die Revolution" und anderen. (Louie Louie von the Kingsmen by the way).

Da ich nicht alle Folgen nochmal auf diesen Aspekt hin mal eben anschauen kann, wäre es nett, wenn Ihr helfen würdet! Schickt einfach eine e-mail!

21.10.2002

Baracus News 37 fertig und verschickt!

Dwight Schultz wurde nun auch als Gast für Action Replay 2003 angekündigt! Mehr Infos ein wenig weiter unten auf dieser Seite oder in den Dirk, Dwight oder Lance Seiten.

12.09.2002

Die Baracus News 36 als Light Version ist nun online.

30.07.2002

Baracus News Nr. 36 - Sommer Ausgabe fertiggestellt und bereits verschickt.

18.07.2002

Die Sommer Ausgabe der Baracus News ist nun nahezu fertiggestellt. Aus beruflichen Gründen sind wir diesen Sommer etwas spät dran, aber macht Euch keine Sorgen, die BN wird früher oder später in Eurem Briefkasten landen.

Fed Con X Gallery ist jetzt online, allerdings nur in einer englischen Version.

Action Replay 2003 - A-Team Convention für den 1. und 2. März 2003 angekündigt - in Bournemouth, England. Unter den Gästen befinden sich Dirk Benedict und Lance LeGault (Colonel Decker). Tickets gibt´s ab dem 27. Juli, für das ganze Wochenende kosten sie 70 Englische Pfund. Für mehr Infos auf den Link klicken. Action Replay 2003

actionreplay2003.com

04.06.2002

In der englischen Dirk Benedict Section (The Actors/Dirk Benedict) ist der FED CON Report online!!! Eine FedConX Bilder-Galerie wird bald folgen!

05.05.2002

Rechtzeitig vor dem FedCon Wochenende ist die BN 35 als Light Version nun online. See you all in Bonn!

30.04.2002

FED CON 10 NAHT!!! Hier noch "the latest News":
Dirk wird laut Programm einmal am Samstag um 12.15 h ein Panel anbieten und dann noch einmal zusammen mit Herb Jefferson Jr. am Sonntag um 11 h. Neben diesen beiden Galacticans ist nun auch noch "Apollo" - Richard Hatch auf der Gästeliste aufgetaucht. Für Kurzentschlossene wird es mit etwas Glück noch Tageskarten geben, aber nur noch direkt an der Tür, ich habe heute noch kurz mit den Veranstaltern telefoniert.
Die A-Team Fan Society wird mit einem Tisch im Fanclub Raum im ersten Obergeschoss des Maritim Hotels zu finden sein. Schaut bitte zahlreich vorbei!

Für weitere Infos zu Star Trek Gästen usw. bitte direkt auf der Fedcon Seite nachschauen, hier ist nochmal der Link:

Fed Con 10

www.fedcon.de

14.04.2002

Für alle, die am Cult TV Wochenende im Oktober (25.-28.) in Southport, England interessiert sind, hier nun die Kontaktadresse: Cult TV, P.O.Box 1701, Peterborough, PE7 1ER, England. Oder den folgenden Link benutzen:
Cult TV Festival

Mr. T ist im Video zu "Pass the Courvoisier" von Busta Rhymes und P. Diddy 2-3 mal am Anfang zu sehen. Er bricht wie im A-Team Vorspann durch eine Tür und landet in einer Party. Schaut´s euch an!!!

09.03.2002

Die geplante Show "Dark Matters", die von Dwight Schultz und Don Ecker als Moderatoren geleitet werden sollte, wird nun nicht produziert. Die Talkshow-ähnliche Sendung sollte kontroverse Themen wie z.B. UFOs behandeln und jeweils zwei Gruppen von Menschen, die völlig verschiedener Meinung sind, als Gäste haben. Es sollten auch diverse Verschwörungstheorien auf den Tisch kommen. Nach den Ereignissen des 11. September beschlossen Don und Dwight, dass dieses Format momentan sicher nicht das Richtige sei.

Die erste Kreuzfahrt mit Dirk Benedict in der Karibik war ein Erfolg. Erste Reaktionen und Bilder von ATFS Mitgliedern, die das Glück hatten, mitfahren zu können, werden in BN 35 zu lesen und sehen sein. Natürlich werden hier wieder die Mitglieder, die noch die Papierversion der BN beziehen, die Nase vorn haben und als erste informiert sein...

10.02.2002

Dirk ist tatsächlich als Gast für 2 weitere Cons in diesem Jahr angekündigt, allerdings beide nicht in Deutschland. Einer ist immerhin in Europa, und zwar ist das das Cult TV Festival vom 25.-28.10.2002 in Merseyside bei Liverpool in England. Die zweite Veranstaltung ist in den USA und heisst InConjunction. Sie findet vom 5.-7. Juli 2002 in Indianapolis, Indiana statt.

17.01.2002

Die ATFS Homepage ist nun mit www.cannell.com, der Site der Stephen J. Cannell Productions verlinkt.

Dirk Benedict wird vermutlich auch beim Cult TV event im Herbst in England erscheinen. Sobald ich Daten habe, ergänze ich.

04.01.2002

Stephen J. Cannell ist im Januar auf Tour in den Staaten, um sein neues Buch "The Viking Funeral" zu promoten. Es ist eine Art "Fortsetzung" seines letzten Romans "The Tin Collectors". Sollte jemand von Euch in die Staaten fliegen, lohnt sich sicher ein kurzer Besuch bei Cannell.com um die genauen Daten zu erfahren.

15.12.2001

Die Baracus News 34 ist fertig und bereits verschickt! In den nächsten Tagen werden die Mitglieder der ATFS die neue Ausgabe erhalten. Mitte Januar findet Ihr die Light Version auf unserer Hompage.

01.11.2001

Dirk Benedict ist als Gast für die FedCon 10 angekündigt, die vom 10.-12. Mai in Bonn stattfinden wird. Dirk selbst hat bestätigt, dass er anwesend sein wird, sofern ihn nicht dringende andere Verpflichtungen davon abhalten.

Die ATFS wird dort sein, wahrscheinlich auch mit einem Tisch im Fan Club Raum. Ich hoffe, wir werden eine Menge von Euch dort treffen!
Weitere Informationen findet Ihr auf der FedCon Seite, bitte klickt einfach das Banner an. Dort könnt Ihr Euch auch für die Convention anmelden und eine Unterkunft buchen.

Fed Con 10

www.fedcon.de